Shiatsu & mehr2024-05-16T08:39:19+01:00

Sich erinnern und sich selbst begegnen

Mein Shiatsu

Mein Shiatsu ist geprägt durch die Haltung und Lehren des Empty Touch Shiatsu von Helmut Bräuer, basierend auf den Grundlagen von Masunaga’s Zen-Shiatsu und dem Quantum Shiatsu von Pauline Sasaki. In diesen Lehren wird die Wahrnehmung erweitert von der rein körperlich-physischen  auf eine ganzheitliche, metaphysische Erfahrung.

Wir öffnen in unserer Begegnung einen Raum des Vertrauens, in dem wertfreie Resonanz stattfindet mit allem, was sich zeigt. Darin begleite ich Dich, ausgerichtet auf die expansiven feinstofflichen Schwingungsebenen, welche über die Meridiane wahrnehmbar sind. Die Shiatsu-spezifischen Berührungen bringen Dich in Resonanz mit Deiner Lebensenergie, damit sich Muster und Begrenztheiten befreien können.

Du erfährst tiefe Entspannung in der sich Dein Nervensystem beruhigt. Das wirkt sich, auf den gesamten Organismus aus, stärkt Deine Resilienz und führt Ressourcen zutage. Dadurch werden die individuellen und auf Dein Wesen ausgerichtete Lösungen und Potentiale erkennbar. Es entsteht ein Gefühl dafür, welche Schritte getan werden müssen, um Dich authentisch und aus Deiner Ganzheit heraus durch Dein Leben zu bewegen.

Mein Shiatsu ist eine Einladung Dir selbst zu begegnen und Dich zu erinnern wer Du wirklich bist, aus Deiner Einheit heraus und in Resonanz mit Deinem LEBEN. Herausforderungen werden dadurch zu einem Weg, der persönliches Wachstum und Entwicklung ermöglicht.

Erfahre wie das meine Klienten erleben. Hier geht es zu den Klientenstimmen.

In unserer ersten Begegnung nehmen wir uns 90 Minuten Zeit. Ich schaffe einen Raum des Vertrauens, in welchem wir deine aktuellen Themen und Bedürfnisse ganzheitlich erfassen. So finden wir uns in gemeinsamen Behandlungszielen, welche mit den Möglichkeiten einer komplementärtherapeutischen Begleitung mit Shiatsu korrespondieren.

Die darauffolgenden Behandlungen sind aufgeteilt in:

Vorgespräch: Durch das Gespräch und Wahrnehmungsübungen begegnen wir dem dynamischen Geschehen in Deinem Prozess und bereiten das Thema und den Fokus für die anschliessende Körperarbeit vor.

Körperarbeit: Durch die Berührung am bekleideten Körper gehe ich wertschätzend in Resonanz mit dem, was gerade ist. Im Shiatsu kann dieser Schritt nonverbal stattfinden, innerlich ausgerichtet auf Deine energetischen Potentiale, die über das Energiesystem aktiviert werden.  Es ist eine Einladung, über Deinen Körper ungestört Dir selbst zu begegnen.

Reflexion und Transfer: Ein kurzes Nachruhen lässt Dich noch weiter bei Dir ankommen und das Geschehen natürlich integrieren. Ein Gespräch über Deine Wahrnehmung und Impulse für den Transfer in den Alltag runden die Behandlung ab.

Die Komplementärtherapie ist durch ein Eidgenössisch anerkanntes Berufsbild auf Bundesebene verankert, welches eine Reihe therapeutischer Methoden (u.a. Shiatsu) umfasst. Genesung wird als ein individuelles Geschehen betrachtet, welches die Wechselwirkungen von Körper, Seele und Geist sowie dem persönlichen Lebensumfeld umfasst. In der therapeutischen Begleitung wird Selbstregulation über den Körper und die Selbstwahrnehmung gestärkt die dabei unterstützen sich an die eigenen gesundheitsfördernden Ressourcen zu erinnern und diese Selbstkompetent im Alltag umzusetzen. Die Komplementärtherapie ergänzt somit auch medizinische oder psychologische Interventionen über die Körperarbeit und ist interaktiv, methoden-, körper- und prozessorientiert ausgerichtet.

Hier geht es zur Komplementärtherapie Schweiz

Duft Qi Gong ist eine uralte, einfache Übungsmethode für Körper und Geist. Durch die einfache Bewegungsform von Händen und Körper werden Blockierungen in den Meridianen gelöst, dadurch fliessen Blut und Energie besser, das Immunsystem wird aktiviert.

Duft Qi Gong besteht aus 3 Teilen

  • Duft Qi Gong 1 wirkt entgiftend, löst Blockaden und vertreibt Krankheiten aus dem Körper, unterstützt die Gedächtnisleistung, Herz und Lunge wird harmonisiert
  • Duft Qi Gong 2 dient vor allem dem Sammeln von frischer positiver Energie aus der Natur.
  • Duft Qi Gong 3 ist eine hohe Stufe buddhistischen Qi Gongs und wird nicht öffentlich unterrichtet, sondern von einem Lehrer an den Schüler weiter gegeben.

Merkmale

  • Duft Qi Gong braucht keine Vorstellungskraft oder Konzentration. Geist und Körper erholen sich, gedankliche und körperliche Gifte werden ausgeschieden.
  • Duft Qi Gong reguliert natürlich die Atmung.
  • Duft Qi Gong dient der Entspannung und fördert die Gesundheit, die Harmonie von Körper und Geist.
  • Duft Qi Gong stärkt das Immunsystem durch Anpassung der körpereigenen Schwingungen an die Umwelt. Wirkt dadurch präventiv.

Weitere Informationen findest Du unter: www.duftquigong.net

Open Door – Bewegt auf allen Ebenen 23.3.2024

Open Door - Beweg auf allen Ebenen Wir laden Dich herzlich ein uns alle die auf dem 3. Stock an der Grundstrasse 10b wirken, kennen zu lernen. Von 14.00 bis 20.00 Uhr finden spannende Workshops, Vorträge und Performances statt. Datum:  23. März 2024 Zeit: 14.00 - 20.00 Uhr Ort: [...]

Familienaufstellung 10.2./25.5./31.8.2024

Bei scheinbar unlösbaren Konflikten kann Familienstellen helfen, sein eigenes Verhalten und das der Mitmenschen besser zu verstehen sowie Wege aus Verstrickungen zu finden. Die Teilnehmer/innen stellen mit Hilfe der Stellvertreter das innere Bild ihrer Familie in der Gruppe auf. Dabei werden unbewusste Strukturen und Zusammenhänge die unser Leben bestimmen [...]

Meditation & Qi Gong, 9./10.11.24

Achtsam und Bewusst in BeWEGung und Stille Die dunklen Tage im Jahr laden uns ein, wieder mehr nach Innen zu gehen, mehr Zeit und Ruhe im täglichen, mit viel Programm beladenen Arbeitsalltag zu finden. ATEM und BEWEGUNG, sowie das wertfreie BEOBACHTEN unserer Stimmungen, bringen uns in Kontakt mit uns [...]

Nach oben